"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Veneers: Ein neues Lächeln, ein neues Selbstbewusstsein

Neues, selbstbewusstes Sie durch eine ästhetische Zahnbehandlung
mit Veneers oder Lumineers

Häufig gestellte Fragen

über Veneers und Lumineers

In welchen Fällen sind Veneers die perfekte Lösung? Mehr... ↓

  • Bei verfärbten Zähnen
  • Bei verschlissenen, beschädigten, abgebrochenen Zähnen
  • Bei unregelmäßiger Form, schiefen Zähnen
  • Bei großem Spalt zwischen den Zähnen

Die Keramikschale ist eine dünne Vollkeramikschale, die auf den Einzelnen zugeschnitten ist.  Die Farbe muss vorbereirtet werden, um sie genau an verfärbte oder abgebrochene Zähne anzupassen. Die Keramikschale hat ausgezeichnete Lichtdurchlässigkeit und wirkt wie ein natürlicher Zahn. Darüber hinaus ist die Keramikschale komplett metallfrei und sicher.

Ist die Platzierung schmerzhaft? Mehr... ↓

Nein, für das Abschleifen gibt Ihnen der behandelnde Zahnarzt eine lokale Betäubungsspritze.

Aus welchem Material werden Veneers in Ungarn hergestellt? Mehr... ↓

Veneers sind hauchdünne Vollkeramikschalen, aus reinem Porzellan hergestellt. Veneers haben eine  ausgezeichnete Lichtdurchlässigkeit und wirken wie natürliche Zähne. Darüber hinaus sind die Keramikschalen komplett metallfrei und sicher.

Wie lange bleiben die Veneers erhalten? Mehr... ↓

Die Lebensdauer der Keramikschalen ist 10-15 Jahre, davon abhängend, wie gut man sie pflegt. Da sie aus Vollkeramik sind, sind sie außergewöhnlich stark.

Brauchen die Veneers eine besondere Pflege? Mehr... ↓

Sie benötigen dieselbe gute Pflege, wie natürliche Zähne, da unter der Schale die Zähne auf die gleiche Weise Karies bekommen können. Gute Mundhygiene ist besonders wichtig: zweimal täglich Zähneputzen, Zahnseide benutzen und natürlich die zahnärztliche Kontrolle zweimal im Jahr durchführen lassen. Dadurch verhindern wir die Bildung von Karies, Zahnfleischentzündung, und dies ist besonders wichtig, weil Zahnfleischentzündungen im Laufe der Jahre Zahnfleischrückgang verursachen können, wodurch möglicherweise die Klebung der Schalen zu sehen ist. In solchen Fällen kann ein Ersatz notwendig sein, obwohl die Klebung nicht geschwächt ist, und es keine Risse, keine Brüche gibt.
Wenn wir täglich zweimal gründlich die Zähne putzen und auch Zahnstein-Reinigungsmittel benutzen,  können wir die Unversehrtheit der Schalen viel länger erhalten.

Schädliche Gewohnheiten Mehr... ↓

Falls Sie Ihre Nägel kauen oder mit den Zähnen knirschen, können  Sie die Unversehrtheit der Schalen gefährden. So lohnt es, die schädlichen Gewohnheiten abzugewöhnen und einen Nacht-Mundschutz anzuschaffen, damit die negativen Folgen des Knirschens im Schlaf verhindert werden können.

Interessiert? Holen Sie sich ein Angebot oder erfahren Sie alles über die Veneers Kosten.

Schöne zÄhne

Neues Lächeln, ohne viel zu schleifen

Heutzutage sind die Möglichkeiten der kosmetischen Zahnmedizin fast endlos. Ob Karies- oder anderweitig beschädigt, Wurzelkanal-behandelt oder einfach nur von Natur aus schlecht gewachsen, mit unebener Oberfläche oder Form – mit bekannten ästhetischen Eingriffen sind diese einfach zu beheben. In der Vergangenheit, wenn es nicht nötig war den Zahn zu ziehen, hat man in der Regel eine Krone gesetzt, der größte Nachteil dabei ist jedoch dass ein großer Teil des Zahns abgeschliffen werden musste. Das Verfahren mit Veneers oder Lumineers ist eine viel sanftere und ästhetischere Lösung: Damit kann schon ein einzelner Zahn so geformt werden, dass es niemandem auffällt. Bekommen Sie Ihre Veneers in Ungarn.

Veneers oder Lumineers aus Vollkeramik sorgen nicht nur für helle weiße Zähne, wie Sie sie es sich schon immer gewünscht haben. Sie bieten auch eine Lösung für eine Reihe anderer Probleme, wie verdrehte, gebrochene, rissige oder gar zu kurze Zähne.

Prozedur von Veneers

Veneers in Ungarn

Der Einsatz (Platzierung) einer Schale oder mehrerer Schalen erfolgt in der Regel an mehreren hintereinander folgenden Terminen. Beim ersten Termin gibt es eine  Konsultation und  die Vorbereitung, beim zweiten Mal erfolgt das Einsetzen der fertigen Arbeit.  Es können mehrere Zähne auf einmal behandelt werden.

  1. Diagnose und Erstellung des Behandlungsplanes: Hier konsultieren Patient und behandelnder Spezialist über die betroffenen Zähne. Sie besprechen die gewünschte und mögliche Form sowie die Farbe der Veneers, und welche Ergebnisse man damit erreichen kann. Der Zahnarzt untersucht gründlich den aktuellen Stand der Zähne, macht eine Röntgenaufnahme und entnimmt einen Abdruck.
  2. Vorbereitung: Damit der Zahnarzt eine Schale platzieren kann, muss er einen halben Millimeter Zahnsubstanz abschleifen, diese Breite entspricht der Breite der Schale(bei Lumineers ist es nicht nötig, da diese so dünn sind wie Kontaktlinsen). Vor dem Abschleifen bekommt der Patient eine Betäubungsspritze, somit spürt er keinerlei Unannehmlichkeiten.
  3. Platzierung: Bevor der Zahnarzt die Schalen dauerhaft platziert, probiert er die Veneers aus, um zu sehen ob Farbe und Form auch geworden sind, wie gewünscht und ob sie passen. Unmittelbar vor der Befestigung wird die Oberfläche gereinigt, poliert und geätzt, was für die perfekte Haftung nötig ist. Nach der Befestigung und abschließendem Polieren kann der Patient mit seinen glänzenden neuen Zähnen lächeln.

Vorteile und Nachteile von Veneers


Ich möchte ein neues Lächeln!

Vorteile:

  • Es kann eine natürliche Wirkung erzielt werdenLumineer vorher nachher
  • Das Zahnfleisch kann das Porzellan gut vertragen
  • Die Porzellanschale verfärbt sich nicht
  • Mit der Porzellanschale kann man bestehende Zähne aufhellen
  • Die Schalen sind heutzutage die am meisten geeignete Lösung, wenn man die Zahnform oder Farbe verändern möchte – es muss nicht viel von der Zahnsubstanz abgeschliffen werden

Nachteile:

  • Der Prozess ist endgültig, nicht umkehrbar
  • Veneers sind teurer als Kompositfüllungen
  • Die Schalen können nicht repariert werden, wenn sie beschädigt werden oder abbrechen, müssen sie vollständig ersetzt werden
  • Die Farbe der Schalen ändern sich nicht zusammen mit der Farbe der natürlichen Zähne. Wenn zum Beispiel eine Zahnaufhellung geplant ist, sollte das vor der Platzierung der Schalen geschehen. In sehr seltenen Fällen kann es geschehen, dass die Schalen sich lockern oder abfallen.
  • Bei viel Zähneknirschen oder festem Zubeißen können die Schalen viel eher abbrechen oder beschädigt werden

Lumineers Cerinate ist sozusagen eine Marke, die die Technologie der Non-prep Veneers benutzt. Die Lumineers Cerinate Keramikschalen werden in einem amerikanischem Labor hergestellt und nur zertifizierte Zahnärzte dürfen diese einsetzten. Lernen Sie die Unterschiede zwischen Veneers (auch Non-prep Veneers) und Lumineers kennen:

Unterschied zwischen Veneers und Lumineers Veneers Lumineers Cerinate
Behandlungskosten Veneers –320 € / Zahn Lumineers Cerinate-550 € / Zahn
Verwendbarkeit Veneers –In den meisten Fällen Lumineers Cerinate-Fälle, wo eine große Formveränderung nicht nötig ist
Dauer der Behandlung Veneers –5 Arbeitstage Lumineers Cerinate-Min. 4 Wochen
Vorteil Veneers –Zahn schaut natürlicher aus Lumineers Cerinate-Zahn muss nicht präpariert werden
Nachteil Veneers –Zahn muss 0,3 – 1 mm präpariert werden Lumineers Cerinate-Lange Behandlungszeit
Die Preise sind Durchschnittspreise von den Kliniken von BesteZahnimplantate.

Non-Prep Veneers: Dasselbe wie Lumineers Cerinate?

Non-Prep Veneers hat dasselbe Verfahren wie die Marke Lumineers Cerinate. Non-Prep bzw. Non-Invasiv bedeutet ein Verfahren ohne Präparation der Zähne, d.h., dass von der Zahnsubstanz nicht abgeschliffen wird. Nur in seltensten Fällen ist eine minimale Abschleifung erforderlich. Das Verfahren ermöglicht ästhetische Korrekturen schnell und schmerzfrei.
Lumineers Cerinate wird speziell in zwei Laboren angefertigt, in Kalifornien bzw. Lichtenstein. Non-Prep Veneers werden im Eigenlabor hergestellt und kosten genau soviel, wie normale Veneers.

Dieses Verfahren wird aber nicht für alle Fälle empfohlen, lesen Sie den Artikel von Herrn Dr. Turcsányi über Non-Prep Veneers.

Lumineers veneers

Ihr Facharzt: Dr. György Turcsányi

  • Facharzt für ästhetische Zahnmedizin, Schwerpunkt liegt in den verschiedenen Veneer Arten
  • Zertifizierter Zahnarzt für die Setzung von Lumineers
  • Nimmt regelmäßig an internationalen Fortbildungen teil
  • Legt großen Wert auf Präzision und auf die Wünsche der Patienten

Ärzte Bewertung

Weitere Artikel in dem Thema:

Veneers: Ein neues Lächeln, ein neues Selbstbewusstsein
4.6 (92.14%) 28 votes

Oktober 20, 2017

BEEILEN SIE SICH NICHT!

FALLS SIE NICHT VERSEHENTLICH AUF UNSERER SEITE WAREN und Sie weiterhin interessiert sind, wie Sie eine zuverlässige Zahnbehandlung im Ausland erhalten,

dann MELDEN SIE SICH AN unsere kostenlose Newsletter-Serie über die Geheimnisse des Zahntourismus an, und treten auch Sie unseren Hunderten von zufriedenen Kunden bei.