"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Zahnmedizinische Geheimnisse der Prominenten

Während einige vielleicht vergessen, sind Prominente Menschen, genau wie alle anderen. Wenn sie ihr Lächeln verbessern wollen, suchen sie Hilfe bei kosmetischen zahnärztlichen Eingriffen.

Ein perfektes, selbstbewusstes Lächeln. Amerikanische Stars haben alles und ihre Zähne sehen so echt aus!

Von kleinen Lücken und Spalten bis hin zu auffälligeren Arbeiten wie Veneers, Kronen und Bondings – berühmte Persönlichkeiten haben alles getan, um ein Lächeln zu erzielen, das sie gerne der Welt zeigen.

Deshalb wird oft davon gesprochen, dass ein funkelndes Perlweiß das Geheimnis hinter dem ultimativen Gewinnerlächeln ist – ganz zu schweigen von Hollywood-ähnlichen guten Looks.

Unsere hochwertigen zahnärztlichen Dienstleistungen garantieren, dass Ihr neuer Aussehen natürlich und ansprechend ist.

Unsere Zahnärzte untersuchen die Form, Struktur, Größe und den Biss der Zähne sowie den allgemeinen Zahngesundheitszustand. Sie schauen auch auf Karies, Zahnfleischerkrankungen usw., um zu sehen, was die beste Option für Sie ist, und besprechen alle Details der Behandlung mit Ihnen.

Richten von Zähnen mit verschiedenen Techniken

Es gibt viele Verfahren, die sich auf das Richten von schiefen Zähnen, das Reparieren von gebrochenen Zähnen, das Ersetzen fehlender Zähne, das Schließen von Zahnlücken, das Verbessern von Lachlinien, das Korrigieren eines Zahnfleischlächelns und das Aufhellen der Zähne konzentrieren.

Zac Effron

Vor seiner Karriere hatte Zac Effron ungleiche Zähne und eine Lücke. Zac hat mit einer kosmetischen Zahnmedizin, die die Lücke schließt, sein Lächeln aufrichtet und seine Zähne weiß macht, seinen Status als Frauenschwarm genossen.

Christiano Ronaldo

Früher hatte der Fußballspieler schreckliche Lücken und verfärbte Zähne und trug eine Zahnspange. Er hat offensichtlich viel Geld ausgegeben, nur um die geraden und weißen Zähne zu bekommen, die er jetzt hat.

Morgan Freeman

Als seine Zähne im Alter vergilbten, entschied  Morgan Freeman sich für eine Aufhellung und ließ später die Lücke zwischen seinen Vorderzähnen schließen.

50 Cent

Der Sänger hat seine mit Lücken versehenen Vorderzähne korrigiert.

Miley Cyrus

Bevor Miley der große Star wurde, der sie jetzt ist, sahen ihre Zähne ganz anders aus. Sie ließ ihre Zähne bleichen und richten.

David Beckham

Man kann sich nie vorstellen, dass Davids Zähne einst so aussahen, wenn man bedenkt, wie schön sie jetzt sind. Er bekam perlweiße, gerade Zähne.

Keith Urban

Obwohl Keith Urban nicht genau enthüllt hat, was er genau getan hatte, war die Lücke bei seiner Heirat mit der Australierin Nicole Kidman geschlossen, und seine Zähne waren weißer und gerader.

Tom Cruise

Der Star hat nicht verraten, wie er sein strahlender Lächeln bekommen hat.  Von der Zahnausrichtung bis zur Zahnaufhellung hat aber Tom Cruise definitiv eine faire Vergütung für seine Zahnreparatur bezahlt.

Nicola Roberts

Die Sängerin bekam eine komplette Zahnrekonstruktion und damit gerade und weiße Zähne.

Noel Gallagher

Der Sänger war bekannt für sein unattraktives Lächeln. Schließlich beschloss er, seine Zähne zu richten und aufzuhellen.

Cheryl Cole

Die Sängerin trägt Berichten zufolge unsichtbare Zahnspangen und hat ihre Zähne aufgehellt.

Matthew Lewis

Der Schauspieler sagte, er trug seine Zahnspange sechs Monate lang.

Behandlungslösungen

Zahnschmelzkorrektur

Dieses zahnärztliche Verfahren ist geeignet, kleine, aber störende Spitzen am Zahn, winzige Verfärbungen am Zahnschmelz zu korrigieren. Der Zahnarzt formt direkt den Zahnschmelz und so erzielt das erwünschte Ergebnis.

Man sollte sich sorgfältig seinen Zahnarzt aussuchen, weil eine schlecht durchgeführte Zahnschmelzkorrektur zu dauerhaften Zahnschäden führen kann.

Bonding

Bonding ist eine Methode, mit der man oberflächliche Verfärbungen abdecken, Zahnform, -Länge und –Farbe verändern und Zahnlücken schließen kann.

Während dieses Prozesses bereitet der Fachmann die zu behandelnde Zahnoberfläche für den Eingriff vor, trägt ein spezielles Bindemittel auf den Zahn auf, das das Kunststoffmaterial festigt. Das Verfahren dauert etwa 30-60 Minuten pro Zahn.

Zahnkrone

Eine Zahnkrone ist wie eine Kappe, die den Zahn teils oder ganz bedeckt. Zu ihren Aufgaben gehören: schwach gewordene Zähne zu verstärken, abgebrochene Zähne und ästhetische Defekte zu korrigieren, Zahnbrückenglied zu halten und implantierte Wurzeln zu abdecken. Eine Krone kann eine vorläufige, aber auch eine dauerhafte Lösung sein.

Sie kann aus verschiedenen Materialien, wie Metall-Keramik oder Porzellan, hergestellt werden. Für die Krone wird der Zahn abgeschliffen und ein Abdruck gemacht. Die fertige Krone wird dann auf den Zahn zementiert.

Solange man eine temporäre Krone trägt, sollten klebrige, sehr harte Essen vermieden werden und man sollte möglichst mit der intakten Seite kauen.

Zahnspange

Wenn sich die Zähne in einer irregulären Position befinden, können diese begradigt werden. Man kann schon ab 6 Jahren eine Zahnspange haben, aber meistens werden die Zähne nach der kompletten Zahnwechsel begradigt.

Man unterscheidet festgeklebte und herausnehmbare Zahnspangen. Es gibt Varianten, die man nachts tragen muss und Varianten, die man auch tagsüber tragen kann. Zu den herausnehmbaren Zahnspangen gehört die von Invisalign, die fast unsichtbar ist und auch im Erwachsenenalter getragen werden kann.

Es gibt fixe, festgeklebte Zahnspangen, die auf die äußere, und die, die auf die innere Oberfläche der Zähne fixiert werden. Der aufgeklebte Teil kann aus Metall, Kunststoff oder Keramik hergestellt werden. Fixe Zahnspangen müssten durchschnittlich alle zwei Wochen nachgespannt werden und bleiben 1-3 Jahre auf den Zähnen. Nach der Abnahme sollte eine herausnehmbare Zahnspange mindestens 6 Monate lang nachts getragen werden, damit der das Endergebnis erhalten bleibt.

Wir helfen Ihnen zu entscheiden welche Variante für Sie die beste Lösung bietet und dann weren auch die Einzelheiten geklärt.

Veneers

Eine der beliebtesten kosmetischen Behandlungen unter Hollywood-Stars ist das Anpassen von Veneers, die das Aussehen der Vorderzähne dramatisch verbessern und ein strahlendes neues Lächeln erzeugen.

Veneers aus Vollkeramik sorgen nicht nur für helle weiße Zähne, wie Sie sie es sich schon immer gewünscht haben. Sie bieten auch eine Lösung für eine Reihe anderer Probleme, wie verdrehte, gebrochene, rissige oder gar zu kurze Zähne.

Nicolas Cage

Nicolas Cage hatte zwei gute Zähne gezogen, um das richtige Aussehen zu erreichen. Cage gab seinen Zähnen ein neues Aussehen mit einem kompletten Set von Veneers.

Mike Tyson

Der Faustkämpfer hat seine kosmetische Zahnmedizin nicht öffentlich diskutiert. Es scheint so, dass er die Lücke so geringfügig geschlossen und die Goldkappen für scheinbar Veneers entfernt hat. Seine Zähne sind kleiner und enger zusammen als je zuvor.

celine-dion

Celine Dion

Ihre Zähne waren nicht perfekt, bevor ihre Karriere in Schwung gekommen war. Dion’s Zähne sind heute aber kleiner und auch weißer.

Ben Affleck

Affleck erhielt mehrere nicht berichtete kosmetische Zahnheilverfahren und Veneers, die seinem perlweißen Weiß neuen Glanz gaben.

Veneers sind hauchdünne Schalen aus Keramik oder Porzellan, die auf die Zahnoberfläche aufgebracht werden und eine gerade Zahnreihe sichern. Veneers werden aufgrund von Zahnabdrücken angefertigt, nach der Vorbereitung der Zähne werden die Veneers mit einem Spezialkleber auf die Zahnoberfläche geklebt.

Behandlungsprozess von Veneers

 Der Einsatz (Platzierung) einer Schale oder mehrerer Schalen erfolgt in der Regel an mehreren hintereinander folgenden Terminen. Beim ersten Termin gibt es eine  Konsultation und die Vorbereitung, beim zweiten Mal erfolgt das Einsetzen der fertigen Arbeit. Es können mehrere Zähne auf einmal behandelt werden.

  1. Diagnose und Erstellung des Behandlungsplanes: Hier konsultieren Patient und behandelnder Spezialist über die betroffenen Zähne. Sie besprechen die gewünschte und mögliche Form sowie die Farbe der Veneers, und welche Ergebnisse man damit erreichen kann. Der Zahnarzt untersucht gründlich den aktuellen Stand der Zähne, macht eine Röntgenaufnahme und entnimmt einen Abdruck.
  2. Vorbereitung: Damit der Zahnarzt eine Schale platzieren kann, muss er einen halben Millimeter Zahnsubstanz abschleifen, diese Breite entspricht der Breite der Schale(bei Lumineers ist es nicht nötig, da diese so dünn sind wie Kontaktlinsen). Vor dem Abschleifen bekommt der Patient eine Betäubungsspritze, somit spürt er keinerlei Unannehmlichkeiten.
  3. Platzierung: Bevor der Zahnarzt die Schalen dauerhaft platziert, probiert er die Veneers aus, um zu sehen ob Farbe und Form auch geworden sind, wie gewünscht und ob sie passen. Unmittelbar vor der Befestigung wird die Oberfläche gereinigt, poliert und geätzt, was für die perfekte Haftung nötig ist. Nach der Befestigung und abschließendem Polieren kann der Patient mit seinen glänzenden neuen Zähnen lächeln.

Vorteile von Veneers

  • Es kann eine natürliche Wirkung erzielt werden
  • Das Zahnfleisch kann das Porzellan gut vertragen
  • Die Porzellanschale verfärbt sich nicht
  • Mit der Porzellanschale kann man bestehende Zähne aufhellen
  • Die Schalen sind heutzutage die am meisten geeignete Lösung, wenn man die Zahnform oder Farbe verändern möchte – es muss nicht viel von der Zahnsubstanz abgeschliffen werden

Für die kosmetische Problem haben wir maßgeschneiderte Lösungen. Ziel der ästhetischen Zahnmedizin ist es, ein natürlich aussehendes Ergebnis zu erzielen.

Schöne Zähne: Ein selbstbewusstes Lächeln macht einen guten ersten Eindruck und Sie können es auch haben!

Zahnmedizinische Geheimnisse der Prominenten
5 (100%) 1 vote

Best Dental Solutions LtD. 22 200 503 805

BEEILEN SIE SICH NICHT!

20 TIPPS, wie Sie 50% Ihrer Zahnbehandlung im Ausland sparen können.

100% kostenloser Download

Ich habe den Datenschutzhinweis von Best Dental Solutions Kft. gelesen und verstanden, und stimme mit meiner Registration zu, dass meine persönlichen Daten für den angegebenen Zweck und unter den angegebenen Bedingungen von Best Dental Solutions Kft. verarbeitet werden.
Mit der Anmeldung stimme ich zu, dass der Dienstanbieter zusätzliche E-Mails sendet.