"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Implantat oder Brücke / Zahnbrücke oder Implantat?

"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Implantat oder Brücke? Welche ist die bessere Lösung?



Denken Sie über einer Implantat oder Brücke nach, aber wissen nicht, welche Lösung in Ihrem Fall optimaler sein würde? Beide Systeme können eine fehlenden Zahn ersetzen, sind aber völlig unterschiedliche Methoden. Wie dem auch sei, es ist wichtig die Zahnlücke mit einer Implantat oder Brücke zu ersetzen.

Was ist ein Zahnimplantat?

Implantat oder brückeEin Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Biomaterial, das in die Position des verlorenen oder zu entfernenden Zahnes gesetzt wird, um dann den im Voraus sorgfältig geplanten Zahnersatz zu tragen. Als Material kommt meist reines, unlegiertes Titan zum Einsatz. Auch falls Sie eine Allergie gegen bestimmte Metallen haben sollten, gibt es keinen Grund zur Sorge: Titan wird vollständig vom menschlichen Körper angenommen.

Was ist eine Zahnbrücke?

Zahnbrücke oder ImplantatUnter einer Zahnbrücke versteht man einen Zahnersatz oder auch künstliche Zähne, der seine Abstützung auf Zähnen, Wurzeln oder Zahnimplantaten findet. Die Bezeichnung Zahnbrücke bedeutet, damit können eine oder mehrere  Zahnlücken durch künstliche Zähne (Brückenkörper oder Brückenglieder) überbrückt werden. Diese Brückenglieder sind mit Brückenpfeilern, Zahnkronen oder Teilkronen verbunden. In der Regel ist eine Zahnbrücke dauerhaft festgeschraubt oder auch einzementiert. Werden Teleskopkronen als Anker benutzt, kann eine solche Zahnbrücke auch herausnehmbar sein.

Implantat oder Brücke?

Genau wie Zahnimplantate werden Zahnbrücken auch als Ersatz verwendet. Bei der entsprechenden Auswahl muss man verschiedene Faktoren wie ästhetische und funktionelle Punkte berücksichtigen sowie medizinische Faktoren in Betracht ziehen. Daher haben beide Systeme Vor- und Nachteile, welche in den einzelnen Fällen individuell abgeglichen werden müssen. Die Frage Zahnbrücke oder Implantat sollten Sie in jedem Fall mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.

Was sind die Unterschiede, die Vor- und Nachteile?

Eine Zahnbrücke ist mit zwei benachbarten Zähnen in Kontakt, andererseits ist ein Zahnimplantat von den benachbarten Zähnen vollkommen unabhängig. Auch bewahrt ein Zahnimplantat die Knochensubstanz, die ansonsten bei einem Zahnverlust allmählich zurückgeht und somit für eine spätere Implantation nicht mehr genügen würde. Dies ist wichtig, falls Sie darüber nachdenken sollten, erst eine Zahnbrücke und später erst ein Implantat setzen zu lassen.

Der größte Vorteil einer Zahnbrücke gegenüber einem Implantat ist, dass die Behandlung in ca. 5 Tagen abgeschlossen werden kann.  Dagegen beansprucht eine Behandlung mit einem Implantat mehrere Behandlungen und kann Monate dauern, da zwischendurch eine Heilungsphase nötig ist.

Vor einer Entscheidung berücksichtigen Sie bitte folgende Punkte:

    1. Bessere Mundhygiene: ein Implantat steht für sich, dagegen beansprucht eine Zahnbrücke auch die Nachbarzähne, was nachteilige Folgen haben kann.
    2. Stabilität und Haltbarkeit: Die Zahnbrücke und das Implantat sind jeweils fest eingesetzt und bieten eine Lösung für fehlende Zähne. Die Zahnbrücke übt jedoch Druck auf  die benachbarten Zähne aus, wodurch sie deren Lebensdauer mit der über einen längeren Zeitraum ausgeübten Spannung verringert.  Eine Zahnbrücke kann 10-20 Jahre halten, danach muss sie ausgetauscht werden. Als Folge sind möglicherweise dann die Stützzähne derart geschwächt, dass sie nicht mehr in der Lage sind, eine Zahnbrücke zu halten.
    3. Zahnimplantate werden von Nicht-Fachleuten nicht wirklich wahrgenommen, da sie wie echte Zähne wirken, im Gegensatz zu einer Zahnbrücke.  Sie erfüllen somit eher die heutigen hohen Erwartungen an ein ästhetisch angemessenes Erscheinungsbild.

Es gibt viele Unterschiede zwischen einer Zahnbrücke und einem Implantat, insbesondere ist eine Zahnbrücke weniger drastisch, schneller gemacht und finanziell scheinbar von Vorteil, doch ist das Implantat auf der anderen Seite von Dauer, es erfordert kein Abschleifen gesunder Zähne und  ist auch  von der Ästhetik her die bessere Lösung. Implantat oder Brücke können Sie auch selber entscheiden, indem Sie die genannten Punkte wiegen.

Holen Sie sich einen Kostenvoranschlag von unserem Mitarbeiter ein und erfahren Sie ob eine Implantat oder Brücke in Ihrem Fall besser geeignet ist.

Implantat oder Brücke / Zahnbrücke oder Implantat?
4.5 (90%) 6 votes

Möchten auch Sie an Ihrer Zahnbehandlung sparen?
Ich möchte 60% sparen

Weitere Artikel in dem Thema:

Zahnkrone: Alles, was Sie wissen müssen Was ist eine Zahnkrone? Eine Zahnkrone ist eine Art von Zahnersatz, welcher die natürliche Krone eines Zahnes ersetzt. Unter natürliche Krone ist der Teil des Zahnes oberhalb der Zahnwurzeln und...
Zahnkrone Kosten Was ist eine Zahnkrone? Eine Zahnkrone bedeckt den gesamtem oder ein Teil des Zahnes. Sie wird für ästhetische und prothetische Zwecke, sowie für auf Implantaten verwendet. Nachdem der Zahnarzt den...
Zahninlay als Zahnfüllung Alle Informationen über Zahninlay und Zahninlay Kosten Sie können aus unserem Artikel folgendes erfahren: Was ist ein Zahninlay? Wann ist ein Inlay gebraucht? Aus welchen Materialien wird ...
Zahnimplantation Ablauf Bekommen auch Sie Ihr gesundes, schönes Lächeln mit uns zurück! Zahnverlust kann jeden mitnehmen. Sie können nicht gut kauen, eine Mahlzeit wohlschmeckend genießen, erleichtert lächeln, fühlen sich u...
Zahnimplantate – Pros und Contras Zahnimplantation ist das modernste Zahnersatzverfahren. Es gibt viele Argumente für, aber auch einige gegen diese Technologie. In diesem Schreiben geht es um diese Pros und Contras der Zahnimplant...
Zahnimplantate und ihre Risiken Sie können aus unserem Artikel folgendes erfahren: Was sind die Vorteile von Zahnimplantaten? Was ist ein Zahnimplantat oder auch eine Zahnimplantation? Was nennen wir Knochenaufbau? In we...

By: | Tags: | August 11, 2017 | Budapest

Leave a Reply

LETZTE MÖGLICHKEIT!

KONSULTATION IN BONN
AM 15. ODER 16. NOVEMBER

Möchten Sie Ihre Situation, optimale Behandlungsvorgänge und Ihre Fragen vor Ort mit unserem Chefchirurgen besprechen? Buchen Sie einen Konsultationstermin noch heute!